Praktikanten 02.04.2020

Von der Stadt aufs schöne Land

Hallo, wir sind Jagdeep und Jennifer, die neuen Praktikantinnen im HR Development. Wie es der Zufall will, haben wir einige Gemeinsamkeiten: Wir sind 26 Jahre alt und kommen beide aus der Nähe von Stuttgart. Vor unserem Studium haben wir bereits eine Ausbildung abgeschlossen, Jagdeep als Finanzassistentin und Jennifer als Zahnmedizinische Fachangestellte.

Erfahre mehr über mich: Jennifer

Ich habe nach meiner Ausbildung auf diversen Umwegen mein Fachabitur im Bereich Wirtschaft nachgeholt. Nach diesem Abschluss absolvierte ich ein FSJ in einer Einrichtung für wohnungslose Frauen. Diese Erfahrung bestärkte mich in der Entscheidung einen Studiengang zu wählen, der nah am Menschen ist. An der Reinhold-Würth-Hochschule in Künzelsau begann ich dann BWL und Sozialmanagement zu studieren. Da dieser Bachelorstudiengang mitunter einen Schwerpunkt auf Human Resource Management setzt, war für mich auch schnell klar, in welchem Bereich ich mein Praxissemester machen möchte. Von der Reinhold-Würth-Hochschule zu Würth war dann eigentlich nur noch die logische Schlussfolgerung 😉

Jetzt zu mir: Jagdeep

Ich habe vor meiner Ausbildung als Finanzassistentin ein halbes Jahr im Stadtmarketing gearbeitet. Dort war die Organisation von städtischen Veranstaltungen im Team das A und O. Die Tätigkeit im Stadtmarketing sowie meine Ausbildung bei der Bank führten dann zu meinem Entschluss einen Studiengang zu wählen, welcher sowohl betriebswirtschaftliche Themen als auch das direkte Arbeiten mit Menschen vereint. Daraufhin ging es dann an die Hochschule für Technik in Stuttgart. Dort studiere ich nun Wirtschaftspsychologie mit den Schwerpunkten Human Resources und Marktforschung im Bachelor. Vor dem jetzigen Praktikum im HR Development konnte ich im Rahmen meines Praxissemesters bereits in anderen Unternehmen Erfahrungen in der Personalbetreuung und im internationalen HR sammeln.

Arbeiten im Familienunternehmen

Wir beide hatten den Wunsch in einem Familienunternehmen zu arbeiten, in welchem flache Hierarchien und ein kollegiales Miteinander in der Unternehmenskultur verankert sind.

Würth vereint diese Werte und ermöglicht es Praktikanten, einen umfassenden Einblick in das Unternehmen zu bekommen. Wir sind Teil des Teams und werden in alle Tätigkeiten integriert. Ein Schwerpunkt unserer Aufgaben liegt im Management von Personalentwicklungsmaßnahmen. Hierzu gehören zum Beispiel die Seminare für unsere Mitarbeitende, damit diese sich fachlich und persönlich weiterentwickeln können. Zudem sind wir auch bei der Vorbereitung der Welcome-Week dabei, um die neuen Mitarbeitenden zu begrüßen.

Unser Highlight: Welcome-Week goes online

Normalerweise findet die Welcome-Week im Headquarter in Künzelsau statt. Die aktuelle, uns allen bekannte Situation mit der Corona-Pandemie eröffnet Chancen, sich neuen digitalen Schulungsformaten zuzuwenden. Wir beide haben nun die Möglichkeit, in einer enorm spannenden Zeit dabei zu sein, diese als Herausforderungen für uns anzunehmen und wesentlich zum Erfolg der erstmalig digital veranstalteten Welcome-Week beizutragen.

Wir freuen uns auf diese Entwicklungsmöglichkeiten in einem traditionsreichen Unternehmen und sehen einem lern- und abwechslungsreichen Praktikum entgegen.

 

Jennifer D´Mellow und Jagdeep Kaur, HR Development