Praktikanten 28.12.2020

Der Praktikantenausschuss in Zeiten der Covid-19-Pandemie

Hallo zusammen, wir sind der Praktikantenausschuss und vertreten alle Praktikanten*innen bei der Adolf Würth GmbH & Co. KG. Gemeinsam organisieren wir verschiedene Aktionen für alle Praktikanten*innen und möchten uns nun gerne näher vorstellen.

Wer sind wir?

Hey, ich bin Annalena Olpp (oben links), 22 Jahre alt und komme aus Bad Friedrichshall. In Heilbronn studiere ich Technisches Logistikmanagement und absolviere gerade mein Praxissemester bei Würth in der Logistik in den Bereichen Versand und Streckenabwicklung. Zu meinen Aufgabenbereichen zählen die Unterstützung von verschiedensten Projekten, das Analysieren und Auswerten von Prozessen, sowie das Erledigen von täglich neu anfallenden Aufgaben.

Hi, ich bin Madeleine Neumann (oben rechts), 24 Jahre alt und studiere Betriebswirtschaft und Unternehmensführung mit Schwerpunkt Produktion und Logistik an der Hochschule Heilbronn.  Seit September bin ich Bachelorandin im Bereich Logistik. In meiner Bachelorarbeit untersuche ich die Einflussfaktoren auf die Produktivität der Abteilung Sortieranlage.

Hallo zusammen, ich heiße Nirmela Kurtisi (unten links), bin 25 Jahre alt und studiere „Management und Unternehmensrechnung“ an der Hochschule Heilbronn. Seit September absolviere ich mein Praxissemester im Produktmanagement bei Würth. Zu meinen Aufgaben gehört das Tagesgeschäft, die Betreuung verschiedener Projekte und vor allem das Aufleben des Projektcontrollings im Bereich Produkt.

Hi, mein Name ist Cansu Öztürk (unten rechts), ich bin 28 Jahre alt und studiere in Mannheim den Master in Kultur & Wirtschaft. Seit Anfang September 2020 absolviere ich mein Praktikum bei Würth und unterstütze hierbei das Projektteam New Work. Wir beschäftigen uns mit der neuen Arbeitswelt 4.0, die unter anderem die Weiterentwicklung von Arbeitsmodellen, -methoden und der Führungskultur beinhaltet.

Wie wird der Praktikantenausschuss gebildet?

Am erste Tag unseres Praktikums haben wir uns freiwillig für den Praktikantenausschuss gemeldet.

Was sind die Aufgaben des Praktikantenausschusses?

Gemeinsam sind wir das offene Ohr für alle Anliegen der Praktikanten*innen und stehen im engen Austausch mit dem Team der Young Talent Acquisition.

Wir organisieren Events und andere Veranstaltungen für die Praktikanten*innen, mit dem Ziel, alle besser zu vernetzen. Auf Grund der Covid-19 Pandemie haben wir uns auf digitale Konzepte fokussiert. So haben wir zum Beispiel ein digitales Gruppen-Speed-Dating und einen virtuellen Stammtisch organisiert.

Darüber hinaus haben wir einen virtuellen Networking-Day arrangiert, bei dem alle Praktikanten*innen ihre individuellen Tätigkeiten und Abteilungen vorgestellt haben.

Welche Aktionen konnten trotz Corona stattfinden?

Auch in Zeiten von Corona, wollten wir nicht auf das Wichteln unter den Praktikanten*innen verzichten. Zunächst haben wir online die Wichtelpartner ausgelost und anschließend hat jeder sein Geschenk mit der Hauspost intern verschickt. So konnten wir allen Praktikanten*innen in dieser außergewöhnlichen Zeit dennoch eine kleine Freude bereiten.

Eine weitere Möglichkeit zur kontaktlosen Kommunikation hat uns Social Media ermöglicht. Hierüber konnten wir nach wie vor einige Beiträge über die aktuellen Praktikanten*innen und ihre Tätigkeiten bei Würth teilen. Außerdem haben wir für Tage wie Karneval und Weihnachten verschiedene Aktionsvideos gefilmt.

Welche abschließenden Worte haben wir?

Wir finden es toll, dass die Adolf Würth GmbH & Co. KG den Praktikanten*innen die Möglichkeit gibt, einen eigenen Ausschuss zu bilden. So können wir einen Beitrag dazu leisten, um das Wir-Gefühl und den Zusammenhalt unter uns Praktikanten*innen zu stärken.

Wir wünschen allen einen guten Rutsch, sowie ein gesundes und erfolgreiches 2021! 🙂

Der Praktikantenausschuss

Annalena, Madeleine, Nirmela & Cansu