• Thailand
  • Thailand
  • Thailand
  • Thailand

Bangkok, die Stadt der Engel – unsere Zeit bei Würth Thailand

ThailandNach einem zwölfstündigen Flug in einem Airbus A380 und einer Flugstrecke von ca. 9000 km hatten wir endlich unsere Heimat für die nächsten 2 Monate erreicht – Bangkok! In Frankfurt noch in warmer Winterkleidung eingepackt, erwarteten uns in der thailändischen Hauptstadt tropische Temperaturen von 37°C. Während der Taxifahrt in unser neues Zuhause, dem Bansabai Hostel, konnten wir bereits erste Eindrücke von der Weltmetropole sammeln.

Würth Thailand

An unserem ersten Arbeitstag bei Würth Thailand konnten wir auch direkt mit unseren Aufgaben loslegen: Unsere Aufgabengebiete umfassen die Erstellung einer Marktanalyse für die Internationale Division Bau, Mitreisen bei den thailändischen Außendienstkollegen sowie die Gestaltung der Facebook Seite des Unternehmens. Besonders gut gefällt uns die lockere und freundschaftliche Umgangsweise der Kollegen miteinander und die Möglichkeit einen Einblick in die thailändische Arbeitswelt zu erhalten.

Land & Kultur

ThailandAn unseren freien Tagen haben wir die Möglichkeit die thailändische Kultur und dessen Landsleute besser kennen zu lernen: Durch die Besichtigung des berühmten Großen Palastes, dem Wat Arun, Chinatown und dem Floating Market, bis hin zu einem Ausflug ans Meer nach Pattaya, hatten wir bisher die Chance unsere Eindrücke von Bangkok und dessen Umgebung weiter zu vertiefen.

Jedoch haben wir bei weitem noch nicht alles in Bangkok entdecken können, weshalb unsere kommenden Wochen bereits vollständig verplant sind. Unsere nächsten Ziele sind unter anderem die ehemalige Hauptstadt Thailands Ayutthaya, in der die Möglichkeit besteht auf Elefanten zu reiten, eine Tour auf dem Fluss Chao Phraya, sowie ein Strandurlaub auf der Halbinsel Phuket, Similan Island und Ko Phi Phi.

Sawadee kha/khap,

Katrin & Lukas

Autoren: Lukas Rössler, Dualer Student: International Business (B.A.) und Katrin Spazierer, Duale Studentin: Handel (B.A.)