Berufserfahrene 10.03.2021

Würth passt zu mir….

Hallo! Ich bin Sabrina, 28 Jahre alt und seit etwas über 10 Jahren bei Würth.

Ich bin gelernte Kauffrau für Bürokommunikation und schon als Azubine in der Qualitätssicherung stand für mich fest, dass ich auch nach Abschluss meiner Ausbildung im Bereich Qualität bleiben möchte. Ich bin zuständig für die SAP Prüfplanung der Würth Gruppe und betreue in diesem Rahmen unter anderem auch unsere Würth Labore in China, Taiwan und Indien. Mein Aufgabenfeld ermöglicht mir meine eigenen Interessen zu verwirklichen: Arbeiten mit unseren Produkten, Arbeiten mit einem internationalen Umfeld und nebenbei mein Wissen im Bereich Technik aufzubauen!

Meine Motivation, meine Entwicklung, unser Team

Der Würth Spirit, das eigenverantwortliche Arbeiten, Spaß an der eigenen Tätigkeit und ein tolles Team, motivieren mich jeden Tag aufs Neue! Ich bin eine offene und lockere Person, ebenso bin ich für fast jeden Spaß zu haben. Rückblickend auf die letzten 10 Jahre bin ich stolz auf meine Arbeit und meine persönliche Entwicklung.

Bei meiner täglichen Arbeit beeindruckt mich besonders der Austausch mit erfahrenen Kolleginnen und Kollegen, die mich dabei unterstützen, mein Wissen und meine Stärken weiterzuentwickeln. Zudem schätze ich die Offenheit und Ehrlichkeit in unserer Gruppe im Umgang miteinander und untereinander. Gemeinsam haben wir in den vergangenen Jahren sehr viel erreicht. Auch wenn wir vor Herausforderungen stehen, halten wir immer zusammen und setzen unser Ziel mit Spaß und Freude gemeinsam um.

Am 01.09.2020 hatte ich mein 10-jähriges Arbeitsjubiläum bei Würth. Wenn ich die Gefühle, die ich hatte, beschreiben sollte, dann sind diese Freude, Stolz und Dankbarkeit. Da ich diesen besonderen Moment nicht zusammen mit meinen Kolleginnen und Kollegen feiern konnte, schwingt auch ein Funken Traurigkeit mit.

Ich bin an einem Punkt, an dem ich sehr viele Erfahrungen gesammelt habe. Für die Zukunft wünsche ich mir dieses Wissen auch an unsere neuen und jüngeren Kolleginnen und Kollegen weitergeben zu können.

Besuch unserer Labore in Südostasien

In der Prüfplanung bestimmen wir, wie unsere Produkte geprüft werden, welche Produktmerkmale untersucht werden und in welcher Häufigkeit.

Prüfplanung bedeutet nicht nur, dass ich Prüfpläne erstelle, sondern diese auch in der Würth Gruppe koordiniere. Unsere vielschichtigen Produktprüfmöglichkeiten auch in anderen Ländern machen meine Arbeit spannend und vielseitig. Ich stehe täglich mit meinen Kolleginnen und Kollegen in China, Taiwan und Indien in Kontakt, damit die vorgelagerten Prozesse im SAP eingehalten werden.

Besondere Höhepunkte in meiner bisherigen Karriere bei Würth sind unter anderem meine Besuche vor Ort. Ich bin dankbar, dass ich die Chance bekommen habe unsere Kolleginnen und Kollegen vor Ort zu schulen, zu unterstützen und kennenzulernen.

Aktuell arbeiten wir an der Standardisierung und Ausrollung von Prüfplanungsprozessen. Auch hier wird viel gefordert und ich freue mich auf die Entwicklungen, die als nächstes anstehen.

 

.

Besondere Momente

Meine Teilnahme an den Special Olympics waren mit unter die prägendsten Erfahrungen während meiner Zeit bei Würth. Die Möglichkeit, dass man an diesen Veranstaltungen unterstützen darf und der persönliche Kontakt mit diesen tollen Mitmenschen haben mir den Blick für das wesentliche im Leben erweitert!

Fazit

Über sich hinauszuwachsen, den Mut und die Unterstützung zu erhalten seine Komfortzone zu verlassen und das Vertrauen für eigenverantwortliches Arbeiten zu erhalten schätze ich bei Würth sehr! Aber auch der starke WIR Gedanke egal wann, wo oder egal in welcher Situation!

 

Sabrina, LQN, Vorausplanung und Lieferkette