Berufserfahrene 29.01.2020

Von der Pike auf: Juniorverkäufer bei Würth

Mein Name ist Erkan Durmaz, ich bin 27 Jahre alt und mache gerade meine Juniorverkäufer Weiterbildung bei Würth im Bereich Baustellen-Projekt-Management.

Mitreisen, Thekenverkauf & Betonbohren

Das Juniorverkäufer-Programm umfasst ein zweijähriges ILS-Fernstudium mit Präsenztagen in unserer Zentrale sowie eine umfassende Praxisausbildung, um die Erfolgsgeheimnisse des Verkaufens von der Pieke auf kennenzulernen. Am Ende der Weiterbildung legen wir bei der IHK die Prüfung zum „geprüften Fachberater im Vertrieb“ ab. Während der abwechslungsreichen Weitebildung beschäftige ich mich mit den unterschiedlichsten Aufgabenbereichen – angefangen von der Zusammensetzung der Artikelnummern, bis hin zu einer tiefgreifenden Entwicklung einer Verkäuferpersönlichkeit und anwendungsorientiertem Produktwissen. Besonders toll finde ich, dass man die Kultur und den Zusammenhalt in unserem Unternehmen kennen und lieben lernt.

Würthl´er vom Büro bis in die Berge

Meiner Erfahrung nach hat ein gesunder Ausgleich zwischen Beruf und Privatleben einen sehr hohen Stellenwert in unserer Gesellschaft. Unsere Firma bietet Menschen, die beruflichen Erfolg suchen und deren Hobby und Familie ebenfalls wichtig sind, eine besondere Chance. Die Juniorverkäufer Weiterbildung lebt genau nach diesem Motto. Ob sie herausfordert? – Auf alle Fälle. Ob sie überfordert? Würde ich nicht sagen. Im Gegenteil – bei Problemen, Fragen oder Hindernissen ist immer jemand da, den man um Rat fragen kann. Ich finde, diese Zeit ebnet den Weg für eine erfolgreiche Karriere bei Würth und lässt durch den engen Kontakt mit Juniorverkäufern und Kollegen Freundschaften fürs Leben entstehen.

Der Blick in die Glaskugel ist sonnig

Nach einem erfolgreichen Abschluss der Juniorverkäufer Weiterbildung steht dem nächsten Schritt auf der Würth Karriereleiter nichts mehr im Weg. Dabei werden einem als Mitarbeiter keine Grenzen gesetzt. Ob im Vertrieb, im Schulungsbereich oder als Führungspersönlichkeit – eine Weiterentwicklung ist in den unterschiedlichsten Bereichen möglich.

 

Erkan Durmaz, Juniorverkäufer im Baustellen-Projekt-Management