Berufserfahrene 05.10.2021

Technik – abwechslungsreich und begeisternd

Hallo zusammen,

wir sind Dennis (19), Gerrit (22), Kai (30) und Marcel (23). Unser Weg bei Würth begann mit der Ausbildung als Kaufmann im Groß- und Außenhandel bzw. zum Industriekaufmann.

Noch vor Ausbildungsende haben wir uns dazu entschieden, im ORSY Lagermanagement bei Würth unsere berufliche Karriere fortzusetzen.

Verschiedene Wege – ein gemeinsames Ziel

Der Bereich ORSY ist in seinen Tätigkeitsfeldern sehr breit gefächert und abwechslungsreich. Während Kai bereits seit 2016 in die Fachrichtung der elektronischen Bestellsysteme eingestiegen ist, führte der Weg von Gerrit und Marcel zunächst über das klassische ORSY Regal, also die Abwicklung und der Support der Lagerregale, in den elektronischen System-Bereich. In diesem Zuge veränderten sich die Aufgaben von Insolvenzbearbeitungen und ORSY Regal-Abholungen hin zu der Realisierung der elektronischen Systeme. Unser neuestes Mitglied im Team ist Dennis. Er hat seine Ausbildung vor wenigen Wochen abgeschlossen. Dennis ist seit Anfang Dezember bei uns und wurde direkt in den elektronischen System-Bereich eingearbeitet.

Persönliche Entwicklung – Entwicklung des Fachbereichs

Dadurch, dass unser Team innerhalb des ORSY-Innendienstes, aus vier jungen, ehemaligen Auszubildenden besteht, lässt sich eine persönliche Entwicklung bei jedem einzelnen erkennen. Letztes gilt jedoch nicht nur für die Personen, sondern auch für unser Fachgebiet, da hier noch vieles in den Kinderschuhen steckt.

Für viele Themengebiete gab es in unserem jungen Bereich keine Prozesse. Diese mussten alle erst angestoßen, selbst erstellt und ausgearbeitet werden. Hierbei kann man selbst Ideen anstoßen, kreieren und idealerweise auch umsetzen. Dies bringt einen in der persönlichen Entwicklung voran und macht die Arbeit abwechslungsreich, da man durch diese Projekte nicht nur das „klassische Tagesgeschäft“ zu bearbeiten hat.

Kein Tag ist bei ORSY wie der andere

Bei uns weiß man morgens, wenn man ins Büro kommt nie, was einem an diesem Tag erwarten wird. An einem Tag wird der Support der elektronischen Systeme (ORSYmat®, ORSY® System-Scanner Barcode Direkt, ORSY® System-Regal Sensor) von unseren Kunden in Anspruch genommen. An einem anderen Tag konzentriert sich die Arbeit auf die Weiterentwicklung interner Prozesse und Abwicklungen.

Die typische Büroarbeit ist bei uns fast nicht vorhanden, was den Arbeitsalltag sehr abwechslungsreich gestaltet. Neben der Arbeit im Innendienst, haben wir die Möglichkeit, in unserem Außenlager in Untermünkheim, unweit des neuen Würth-Zentrallagers, auch aktiv zu sein und selbst die Systeme zu konfigurieren. Zudem sind wir dadurch bei neuen Entwicklungen sehr früh mit im Boot und können direkt Erfahrungen in den Neuheiten implementieren.

Zu diesen unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen haben wir immer wieder die Möglichkeit über Mitreisen direkt beim Kunden präsent zu sein und die Systeme live im Gebrauch zu erleben.

Wir hoffen, ihr konntet durch unseren Beitrag uns und unseren Tätigkeitsbereich etwas kennenlernen. Würth ist vielseitig, dynamisch und bietet ein familiäres Umfeld. Dadurch können Freundschaften entstehen, die auch im Privatleben weitergeführt werden.

Dennis Berngardt, Gerrit Franz, Kai Danz & Marcel Hertlein

ORSY elektronische Bestellsysteme