Berufserfahrene 19.04.2021

Chancen und Möglichkeiten bei Würth

Hallo zusammen, mein Name ist Julia. Ich bin 22 Jahre alt und mein Weg bei Würth begann vor 4 Jahren. Schon in der Oberstufe war für mich klar, dass ich schnell Praxiserfahrung sammeln möchte – ein duales Studium erschien optimal für mich.

Durch Zufall stieß ich auf der Partnerseite der DHBW auf das Unternehmen Würth. Mein Interesse war sofort geweckt. Ein international agierendes Unternehmen mit unzähligen Möglichkeiten, einer ausgeprägten Firmenkultur und Werten, die zu mir passen – hier hatte ich also mein erstes Vorstellungsgespräch. Schon während des Bewerbungsgesprächs wurde mir bewusst, dass das Zwischenmenschliche im Unternehmen Würth großgeschrieben wird. Umso größer war die Freude bei mir, als ich eine Zusage für das duale Studium BWL – International Business erhalten habe.

Erfahrungen im In- und Ausland

Während meiner Praxisphasen konnte ich Erfahrungen in den unterschiedlichsten Bereichen sammeln. Beispielsweise war ich im Produktmanagement Maschinen eingesetzt, konnte unseren Vertrieb und unsere Kunden im Kundenmanagement betreuen oder auch die Beschaffungsseite kennenlernen. Erste internationale Erfahrungen konnte ich dann bei der Unterstützung des Direktvertriebs unserer Landesgesellschaften sammeln. Ein absolutes Highlight war mein Auslandspraktikum bei Würth Australien (http://wuerth.rocks/4TG) . Ein weiteres Highlight war unser Sozialpraktikum in Israel. Neben zahlreichen Workshops bestand meine Aufgabe darin, in der Kindertagesstätte eines Frauenhauses mitzuhelfen. Eine wahnsinnige Erfahrung, für die ich sehr dankbar bin.

Auch die Lerneinheiten der DHBW haben mich ideal auf meinen beruflichen Werdegang vorbereitet. Besonders hervorzuheben ist hier die Möglichkeit eines Auslandssemesters. So konnte ich im Sommer 2019 fünf Monate an unserer Partnerhochschule in Singapur studieren.

Übernahme in den Bereich Business Development Power Tools

Nachdem ich mein Studium im Herbst 2020 erfolgreich absolviert habe, startete ich im Oktober 2020 im Bereich Business Development Power Tools. Zu meinen Aufgaben zählt vor allem die strategische Portfolioentwicklung im Bereich Maschinen. Als Schnittstelle zu unserem Marktmanagement bin ich für verschiedene Schulungsthemen sowie die systemische Unterstützung unserer Verkäufer zuständig. Zudem freue ich mich darauf, künftig auch unsere Landesgesellschaften bei Themen rund um das Thema MASTER (Produkteinführungen, Marketingroadmap, …) zu unterstützen. Neben meinem vielfältigen Aufgabengebiet motivieren mich vor allem meine Kolleginnen und Kollegen, jeden Tag das Beste zu geben.

 

Ich bin dankbar für die Chancen und Möglichkeiten, die mir Würth bietet, um mich sowohl fachlich als auch persönlich weiterzuentwickeln und den Grundstein für meine Karriere zu bilden.

Julia Förtig, Business Development Power Tools