• Azubis beim Essen

Bei anderen heißt es Kantine, bei uns Betriebsrestaurant …

… und es hat auch wirklich den Anspruch eines Restaurants!

Seit der Eröffnung des umgebauten und erweiterten Betriebsrestaurants habe ich keine Möglichkeit mehr ausgelassen dort ausgiebig zu schlemmen und mir die Mittagspause (nicht nur mit leckerem Nachtisch) zu versüßen.

Natürlich stehen die üblichen Tagesgerichte zu Auswahl, doch kann man sich nun auch am Pastabuffet bedienen oder die großen Beilagenvielfalt testen. Neben einer großen Salattheke gibt es außerdem ein Nachtischbuffet, frisch gepresste Fruchtsäfte und eine Kaffeebar.

Neue Küche – Neuer Geschmack

Mein Lieblingsgericht „Gebratene Nudeln mit Gemüse“ wird direkt vor mir im neuen Wok zubereitet und schon von draußen sieht man die lange Schlange an der Essensausgabe, wenn wieder ein Wokgericht auf dem Speiseplan steht. Zusätzlich zum neuen Wokangebot, wurde auch ein Pizzaofen in die Küche integriert, der die Herzen der Italienfans höher schlagen lässt und sowohl die schmackhaften Pizzen, als auch Flammkuchen oder überbackene Baguettes in regelmäßigen Abständen zaubert.

 

Zur Küchenumgestaltung und Vergrößerung, kam auch eine Erweiterung der Sitzplätze und eine große Terrasse mit offenem Grill für den Sommer. Doch nicht nur Mitarbeiter und Azubis verbringen regelmäßig ihre Mittagspause im neuen Betriebsrestaurant. Auch immer mehr externe Besucher sind auch den Geschmack des Würth Essens gekommen. Durch die Qualität der Mahlzeiten und die gemütliche Atmosphäre ebbt der Ansturm auf unser neu gestaltetes Betriebsrestaurant auch nach fünf Monaten noch nicht ab.