Rückblick – Mein Auslandssemester an der University of the Sunshine Coast in Australien

Hello from Down Under! Mein Name ist Leonie, ich bin 20 Jahre alt und studiere im 4. Semester BWL-Dienstleistungsmanagement mit der Vertiefungsrichtung Consulting und Services an der DHBW Heilbronn. Vor ein paar Wochen bin ich von meinem 4. Theoriesemester in Australien, welches ich an der University of the Sunshine Coast (USC) absolviert habe, zurückgekommen. Ich hatte die Möglichkeit, während meines Auslandssemesters das wunderschöne und sehr vielseitige Land Australien kennenzulernen und somit meinen Traum zu verwirklichen. Nachdem bereits alles Wichtige im Vorfeld organisiert wurde, ging die Reise los, das Abenteuer in Down Under konnte beginnen!

University of the Sunshine Coast

Die USC liegt direkt an der wunderschönen Sunshine Coast. Die Universität umfasst etwa 12.000 Studierende und es ist wirklich bewundernswert, Kängurus direkt auf dem Campus frei springen zu sehen. Der Campus der USC ist ein toller Ort zum Studieren. Während es im Februar in Deutschland noch schneite, konnte ich das Wetter mit über 30 Grad in Australien sehr genießen 🙂

Als Vollzeit-Student an der USC habe ich 4 Kurse mit je 3 wöchentlichen Vorlesungsstunden belegt. Da bereits während des Studiums Tests, Gruppenarbeiten, Seminararbeiten, Präsentationen und Klausuren anfallen, wird neben den wöchentlichen Vorlesungen auch im Selbststudium gearbeitet. Nach erfolgreichem Abschluss des „Diploma in Business“ fand am Ende meiner Australienzeit die Graduation statt, eine Abschlussfeier für internationale Studierende.

Kultur, Landschaft und Freizeit

Meine freie Zeit habe ich am Strand verbracht oder zum Reisen in dem vielseitigen Land genutzt. Brisbane, Noosa und auch weitere Städtetrips nach Sydney und Melbourne sind sehr empfehlenswert. Ein Besuch der Gold Coast – Surfers Paradise, Bribie Island, Rainbow Beach sowie Wakeboarden und Surfen durften während meiner Australienzeit auch nicht fehlen. Australien ist ein sehr grünes Land und die Natur dort ist wunderschön, was mir beim Wandern auf Magnetic Island, und in mehreren Nationalparks immer wieder aufs Neue bestätigt wurde. Mein absolutes Highlight in Australien waren definitiv die Whitsunday Island, ein Paradies mit türkisblauem Meer und dem weißesten Strand der Welt.

Fazit

Für das Auslandssemester gäbe es für mich keinen besseren Ort zum Studieren. Zurückblickend bin ich mit meiner Wahl super zufrieden und würde diese geniale, lustige, spannende, erlebnisreiche und voller neuer Erfahrungen geprägte Zeit gerne wiederholen!

Diese knappen fünf Monate in Australien sind kaum in Worte zu fassen und ich blicke sehr gerne an diese Eindrücke, Abenteuer und die einzigartige Zeit mit einem Lächeln zurück. Ein Studium 15.000 km entfernt, ein Studium in Down Under und in der wunderschönen Umgebung Australiens! Während meiner gesamten Australienzeit konnte ich viele wertvolle Erfahrungen sammeln, mich persönlich weiterentwickeln und über mich selbst hinauswachsen.

„Sei stolz auf dich, niemand außer dir weiß, wie viel Kraft, Tränen, Mut und Vertrauen es dich gekostet hat, dort zu sein, wo du jetzt bist.“

Letztendlich bleibt mir nur noch eines zu sagen: Verwirklicht euren Traum! Auch bei mir war es „the best time of my life“ und ich werde diese Australienzeit niemals vergessen! ♥ Ich bin sehr dankbar, dass mir dieses Auslandssemester dank der Kooperation der DHBW Heilbronn mit der USC und der Unterstützung des Unternehmens ermöglicht wurde.

Autorin: Leonie Uhl, Duale Studentin: Dienstleistungsmanagement

Ausbildungsberuf: BWL - Dienstleitungsmanagement (B. A.)

Herkunft: Heilbronn

Motto: Glaube an Wunder, Liebe und Glück! Schau nach vorn und nicht zurück! Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du :)

Ich habe mich für Würth entschieden, weil ...: ich mich im Bewerbungsgespräch seit der ersten Minute wohlgefühlt habe.