Bewerben leicht gemacht 2 – Das Vorstellungsgespräch

Yeah! Du hast es geschafft, die Ausbildungsabteilung hat dir Bescheid gegeben, dass du zum Vorstellungsgespräch eingeladen bist.

Aber jetzt kommt Panik auf?

Kein Problem, denn hier bekommst du Tipps zur Vorbereitung und zum Ablauf des Vorstellungsgesprächs.

 

Die Vorbereitung ist entscheidend!

Es ist immer hilfreich sich vor dem Vorstellungsgespräch Informationen über das Unternehmen einzuholen (Würth Azubiblog) und genau Bescheid zu wissen, was Würth überhaupt herstellt, oder ob die AW KG überhaupt etwas herstellt?

Hier helfen dir die Karriereseite (www.wuerth.de/karriere) und die Karriereseite auf Facebook (www.facebook.com/Wuerth.Karriere).

Würth ist ein Unternehmen, in dem Kennzahlen groß geschrieben werden. Mit dem Wissen über Umsatzzahl, Mitarbeiterzahl, Rohertrag etc. bist du gut gerüstet für ein erfolgsversprechendes Vorstellungsgespräch.

Gleichzeitig solltest du dich gut über deinen potenziellen Ausbildungsplatz informieren. Welche Fächer werden mich in der Berufsschule oder dualen Hochschule erwarten? Welche Tätigkeitsfelder gibt es für mich? Warum habe ich gerade diese Firma und diese Ausbildung ausgewählt?

Was zieh ich nur an?

Man sollte sich dem Ausbildungsplatz entsprechend kleiden. Auf jeden Fall sollte dein Outfit sauber und passend sein. Gleichzeitig solltest du dich wohl fühlen, denn mit ungewohnter Kleidung wirkt man leicht nervös und unsicher.

Der Tag ist gekommen, du stehst samt deiner Bewerbungsunterlagen vor der Ausbildungsabteilung und wartest auf deine Chance!

Jetzt musst du die Ruhe bewahren und alles was du vorher recherchiert hast als Hintergrundwissen parat haben.

Bei Würth gibt es kein Assesment Center sondern ein reines Vorstellungsgespräch mit ein oder zwei Personen der Ausbildungsabteilung.

Sei höflich, freundlich und natürlich, dann klappt das bestimmt!

Ausbildungsberuf: Duale Studentin: International Business (B.A.)

Alter: 20

Hobbys: Fotografieren, reisen, lesen, Freunde treffen

Herkunft: Murrhardt

Lieblingsessen im Betriebsrestaurant: Gebratene Nudeln mit Gemüse

Musikgeschmack/Lieblingsbands: Empire of the Sun, MGMT, Amy MacDonald, Oasis

Motto: Geh nicht nur die glatten Straßen. Geh Wege, die noch niemand ging, damit du Spuren hinterlässt und nicht nur Staub. (Antoine de Saint-Exupéry)