Mein Studienstandort: DHBW Mosbach

Hallo!

Mein Name ist Clara Schlindwein und ich studiere im 2.Semester BWL-Handel mit der Vertiefung Controlling an der DHBW in Mosbach. clara-3

 

Lage & Wohnen
Mit 22.740 Einwohnern (Stand: 2013) ist Mosbach wohl der kleinste Studienort. Im Neckar-Odenwald-Kreis gelegen ist die Stadt knapp 70 km von der Würth-Zentrale in Gaisbach entfernt, was das tägliche Pendeln fast unmöglich macht. Deshalb bietet es sich an, eine Wohnung beziehungsweise ein WG-Zimmer in Mosbach anzumieten. Im Gegensatz zu den meisten Standorten hat Mosbach kein Studentenwohnheim zu bieten, dafür aber viele nette WGs. Da nicht alle Studenten aller Jahrgänge zur gleichen Zeit an der DHBW sind, hat man die Möglichkeit, ein WG-Zimmer zur Untermiete zu beziehen.

 

Campus & Essen
Der Campus besteht aus fünf Gebäuden, wobei sich in einem Gebäude die Bibliothek und die Mensa befindet. Die Bibliothek ist für uns Studenten nicht nur ein Ort, an dem wir uns Bücher ausleihen können, sondern auch ein Ort des gemeinsamen Lernens. Hier haben wir die Möglichkeit, uns ungestört in kleinen Lerngruppen zu treffen. Die Mensa teilen wir uns mit dem örtlichen Krankenhaus. Jedoch hat das Essen nicht den klassischen „Krankenhauskantinen-Charakter“, sondern hier lohnt es sich auch einmal, den Herd daheim kalt zu lassen, um hier essen zu gehen.

In Mosbach befinden sich noch zwei weitere Gebäude, die zwar zur DHBW gehören, aber nicht direkt auf dem Campus liegen. Ein Gebäude, genauer gesagt das C-Gebäude, ist besonders für diejenigen interessant, die Handel mit der Vertiefung Marketing oder Controlling studieren, da die Vorlesungen für diese Studenten in diesem Gebäude stattfinden. Schaut man sich die Lage des Gebäudes auf Google Maps an, könnte man denken, dass es gerade mal zehn Gehminuten vom Campus entfernt liegt. Geradeaus. In Wirklichkeit steht man nach Hälfte der Strecke vor einem Berg, aufgrund dessen sich die Laufzeit schon mal verlängern kann.

 

Rahmenprogramm
Wem dieses kleine Fitnessprogramm noch nicht genug ist, hat die Möglichkeit, sich dienstags und donnerstags beim Zumba, Badminton oder Volleyball auszupowern.

Neben dem Sport hat Mosbach auch abends etwas zu bieten. Die Organisation „I love Nixlosbach“ veranstaltet verschiedene Events, damit es uns Studenten nicht langweilig wird. Dazu zählt beispielsweise ein Open-Air-Kino, Kinoveranstaltungen in der Mensa oder Partys im Brauhaus.

Abgesehen von dem eben erwähnten Brauhaus gibt es noch weitere Kneipen und Bars, wie zum Beispiel das „Ludwig“. Hier ist jeden Mittwoch Happy Hour, in der es alle Cocktails für 4,50€ gibt.

 

clara-5Auf den ersten Blick scheint Mosbach wohl der langweiligste und unspektakulärste Studienort zu sein. Jedoch kann ich nach fast zwei Semestern sagen, dass es hier viele Möglichkeiten gibt, der Langeweile entgegenzuwirken. Zudem habe ich gelernt, dass das Studentenleben individuell gestaltbar ist und dass hierbei die Leute vor Ort wichtiger sind als der Ort selbst.

 

Autor: Clara Schlindwein, Duale Studentin: Handel

Ausbildungsberuf: BWL - Handel (B. A.)

Herkunft: Karlsruhe

Motto: Der Narr hält sich für weise, doch der Weise weiß, dass er ein Narr ist.

Ich habe mich für Würth entschieden, weil ...: Ich habe mich für Würth entschieden, weil Würth top Weiterbildungschancen bietet, von denen man schon während der Ausbildung profitiert.